„Bei der Erarbeitung einer Außendarstellung ergeben sich häufig Effekte nach innen.“

Diese können der Schärfung oder gar Weiterentwicklung der Unternehmenskultur dienen. So kann eine gute PR-Beratung als Nebeneffekt auch eine Art Reflektion und Therapie der „Organisationspsyche“ bewirken, sofern der Auftraggeber eine gewisse Offenheit für Veränderungsprozesse mitbringt. In jedem Fall sollte eine vertretbare Übereinstimmung der Bekenntnisse und der Taten hergestellt werden. Je weiter man sich von diesem Grundsatz entfernt, desto mehr verliert man die Kontrolle über die Wahrnehmung seitens der Öffentlichkeit.

Kommentieren

* All fields are required